Auch BVB-Star Hans-Joachim Watzke liebäugelt offenbar mit einem Wechsel zum FC Bayern München. (Bild-Collage: MdL)

Hans-Joachim Watzke angeblich vor Wechsel zum FC Bayern

Nach Mats Hummels verpflichtet der FC Bayern München wohl den nächsten Hochkaräter von Borussia Dortmund: Laut dem Nachrichtenportal transfergossip24.to wird BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke zur kommenden Saison gemeinsam mit Hummels zum Rekordmeister wechseln. „Wenn ich den BVB verlassen sollte, könnte es wohl Richtung Bayern gehen“, sagte Watzke vage. Der 59-Jährige soll dort einen Vierjahreskontrakt als „Frühstücksdirektor […]

Mehr
Pannen- statt Premium-Flotte: Bei den Leistungsdatendes VfL Wolfsburg wurde frech getrickst. (Bild: imago)

Nur Platz zehn im Praxis-Test

Nächster Rückschlag für Volkswagen: Nach dem Manipulationsskandal um hunderttausende Diesel-Fahrzeuge, musste der Autokonzern am Montag auch den gesamten Profi-Kader des VfL Wolfsburg zurückrufen. Grund sind dreiste Schummeleien bei den Leistungsdaten. Die nach Werksangaben angebliche Premium-Flotte landet im Praxis-Test nur auf Rang zehn – hinter der Billig-Konkurrenz aus Ingolstadt. Probleme gibt es offenbar bei allen Wolfsburger […]

Mehr
Erhöht beim FC Bayern München die Qualität auf der Bank: Mats Hummels.

Mats Hummels sitzt bei Bayern-Probetraining komplette 90 Minuten auf der Bank

Enttäuschender Beginn für Mats Hummels beim FC Bayern München: Während seines Probetrainings am Freitagnachmittag ließ Trainer Pep Guardiola den Nationalspieler von Borussia Dortmund über 90 Minuten auf der Ersatzbank neben Mario Götze schmoren. Hummels analysierte den enttäuschenden Einstand gewohnt klar und selbstkritisch:„Bei einem Weltklasseverein wie Bayern München kann man nicht damit rechnen, dass man direkt […]

Mehr
Horst Heldt ist in seiner neuen Management- und Transfer-Ecke auf Schalke unentbehrlich. ("Collage": MdL / imago)

Horst Heldt bezieht überraschend neues Manager-Büro auf Schalke

Von wegen „Lame Duck“: Nur wenige Wochen vor seinem Ausscheiden beim FC Schalke 04 hat Sportvorstand Horst Heldt überraschend ein brandneues Büro auf der Geschäftsstelle in Gelsenkirchen bezogen. Heldts neue Management-Ecke erstreckt sich über 2,5 qm und befindet sich unmittelbar neben der Kaffeemaschine im Büro von Nachfolger Christian Heidel. „Wir wollen mit diesem Schritt auch […]

Mehr
flickr_werder_wiesenhof_logos

Endlich! Werder Bremen präsentiert neue Abwehrkette

Schluss mit dem Hühnerhaufen: Nach der erschütternden Bilanz von 59 Gegentoren in 29 Spielen bringt der SV Werder Bremen dank Sponsor „Wiesenhof“ wieder Ordnung und frisches Personal in die Defensive. Trainer Viktor Skripnik kündigte an, dass man zukünftig „dichter aufgereiht“ verteidigen wolle, um dann mehr über die Flügel zu kommen. Dort wirkte das Spiel des […]

Mehr