TV-Sender dürfen Bilder von Jürgen Klopp zukünftig erst nach 23 Uhr zeigen

Die schaurigen Szenen aus der nebelfeuchten neapolitanischen Nacht haben ein Nachspiel: Nach Ansicht der TV-Bilder vom Champions League-Spiel zwischen dem SSC Neapel und Borussia Dortmund haben sich der Europäische Fernsehrat und die UEFA darauf geeinigt, dass Fußballspiele mit der Beteiligung von BVB-Trainer Jürgen Klopp in Zukunft erst nach 23.00 Uhr gesendet werden dürfen.

Jürgen Klopp beim Spiel in Neapel (Darstellung aus Jugendschutz-Gründen verfremdet).

Jürgen Klopp beim Spiel in Neapel (Darstellung aus Jugendschutz-Gründen verfremdet).

Zudem müsse vor jeder Ausstrahlung mit dem Hinweis “Die folgende Sendung ist für Zuschauer unter 18 Jahren nicht geeignet” gewarnt werden.

“Weit aufgerissene Augen, bizarr verzerrte Gesichtszüge – solche Bilder sind jugendgefährdend und nichts für sensible Gemüter”, begründete der medienpolitische Sprecher des EU-Parlaments die Maßnahme gegenüber Mutti, der Libero.

Besorgte Eltern sowie der Lehrer-Verband begrüßen die Verbannung von Klopp ins Nachtprogramm. Bundesweit wurden etliche verstörte Grundschüler am Donnerstagmorgen psychologisch betreut. Viele mussten zur Beruhigung erst mal einen “Tatort” oder drei Wutreden von Matthias Sammer anschauen.

Auch die DFL (Deutsche Fußball Liga) prüft nun eine Verlegung der Anstoßzeiten aller Dortmunder Bundesligapartien in die Nacht von Sonntag auf Montag.

Doch Jürgen Klopp hofft unterdessen, diesen Sanktionen mit Hilfe einer intensiven Botox-Behandlung zu entkommen.

Wie schon vielen Hollywood-Schauspielern, soll das beliebte Anti-Faltengift auch ihm zu einer gleichmäßig teilnahmslosen Gesichtsmimik verhelfen.

Klopp wäre im ZDF-Vorabendprogramm dann wieder ein ernsthafter Konkurrent für den Traumschiff-Kapitän.

, , , , ,

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes