Neun pechschwarze Fakten über Bayern-Tollpatsch Holger Badstuber

Er wurde an einem Freitag, den 13. geboren, hat mehr Unglück als der Kojote bei „Roadrunner“ und mehr Verletzungen als „Itchy und Scratchy“ zusammen: Holger Badstuber. Mutti, der Libero nennt neun Dinge, die Sie über den sympathischen Tollpatsch vom FC Bayern München wissen müssen. 

Autsch! Blieb beim Aufstehen heute Morgen mit einem eingerissenen Zehennagel am Bettlaken hängen und fiel deshalb mit dem Augapfel auf die Playstation: Pechvogel Holger Badstuber.

Autsch! Blieb beim Aufstehen heute Morgen mit einem eingerissenen Zehennagel am Bettlaken hängen und fiel deshalb vornüber mit dem Augapfel auf die Playstation: Pechvogel Holger Badstuber.

1. Im Leben von Holger Badstuber ist immer Montagmorgen.
2. Schwarze Katzen haben Angst davor, dass Badstuber ihnen von links über den Weg läuft.
3. Bei Holger Badstuber fällt das Toast immer mit der Marmeladenseite auf die Strümpfe.
4. Wenn Holger Badstuber einen Bahnhof betritt, ist der Zug schon abgefahren.
5. Die langsamste Kasse im Supermarkt ist immer die, an der Holger Badstuber ansteht.
6. Im Flugzeug sitzt Holger Badstuber jedes Mal zwischen dem redseligen Dicken mit Bronchitis und der Mutter mit dem schreienden Baby.
7. Immer wenn Holger Badstuber einen Fußballplatz betritt, fällt irgendwo in Deutschland ein Schornsteinfeger vom Dach.
8. Holger Badstuber braucht 12 Minuten, um sich über Parship zu verlieben.
9. In den Glückskeksen von Holger Badstuber steht jedes Mal „leider verloren“.

(Bildquelle: Michael Kranewitter, Wikipedia, CC-BY-SA 4.0)

, , , ,

  • transfererror

    Nur vom Standpunkt des Bayern-Dusels aus siehtes so aus, als hätte Badstuber viel Pech. Tatsächlich führt er ein ganz normales Leben.